Bedienerschlüssel


Die Bedienerschlüssel kommen zum Einsatz, wenn der Bondrucker im „Bedienerbetrieb“ arbeitet. In dieser Betriebsart können Bons nur gedruckt werden, wenn das Gerät mit einem Schlüssel „entriegelt“ ist. Die Bons werden auf das Konto gebucht, welches dem aktuell gesteckten Schlüssel zugeordnet ist.

Ein Bondrucker kann die Umsätze und Artikelzähler von 12 Bedienungen erfassen. Sollten Sie mit mehr als 12 Bedienungen arbeiten, benötigten Sie weitere Bondrucker. Es gibt 31 verschiedene Bedienerschlüssel, so dass Sie unseren Bondrucker für die Abrechnung von maximal 31 gleichzeitig arbeitenden Bedienungen verwenden können. Arbeiten Ihre Bedienungen im Schichtbetrieb, kann die Zahl der Bedienungen über 31 ansteigen. Beim Schichtwechsel löschen Sie die Umsätze der Bedienkonten, entweder einzeln oder alle auf einmal, und schaffen somit Platz für die Umsätze der Bedienungen der nachfolgenden Schicht.

canowi/bedienerschluessel.txt · Zuletzt geändert: 2014/03/17 16:55 (Externe Bearbeitung)
Nach oben
CC Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported
chimeric.de = chi`s home Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0